Der kleine Bruder vom MaxxFan 💨

Wir schlafen gerne mit frischer Luft. Am liebensten haben wir das Dachfenster über dem Bett nachts offen.

Das bringt natürlich verschiedene Probleme mit sich 🙄

Das liebe Wetter:

Bei stärkerem Wind ist es keine gute Idee das Fenster offen zu lassen, weil es je nach dem wie die Böe kommt, umschlagen oder abreißen kann. ☹️👎

Regen ☹️👎

Da die Fenster leider keinen seitlichen Ablaufschutz für Regen haben, bleiben sie in dem Fall gezwungenermaßen zu.

Und wenn dann richtig was runter kommt, kann man sie noch nicht mal auf „Kipp“ lassen… 🙄

Unsere lieben Freunde, die 🦟🦟🦟, NICHT ☹️👎

Was soll ich sagen, die Biester finden ihren Weg! 🙄

Ich sag’s euch, gerade in Schweden sind Mücken anders!

Wir durften sogar schon mit unseren eigenen Augen beobachten, wie sie auf dem Mückennetz landen und einfach ganz gemütlich und zielstrebig über den Rand auf die andere Seite geklettert sind 😳🤯

Nein danke, für mich bitte nicht!

Wie kriegen wir es jetzt hin im Sommer nicht zu erschwitzen?

Der Vornado regelt! 😎

Der Vornado ist nicht einfach nur ein Ventilator, er ist mein Lieblingsgadget im Sommer und die beste Anschaffung ever.

Der Luftzirkulator ist so stark, dass er gegen die Wand bläst und der Wind zurück kommt. Er verschiebt die Luft bis zu 21 Meter. Damit schafft er im Cali ein super angenehmes Klima, man kann ihn direkt oder auch indirekt nutzen.

Okay, er ist natürlich keine Klimaanlage, aber bewegte Luft ist definitiv angenehmer als stehende Luft. Und wenn das noch nicht reicht, kann man ja auch noch ein bisschen mit Wasser, in Form von sprühen oder nassen Tüchern, arbeiten 😊

Also für die Nacht ist er schon mal unschlagbar!

Aber auch im Hochsommer wenn der kleine Hunger ruft… alle Fenster und Türen sperrangelweit offen und trotzdem geht kein Lüftchen?! Und dann noch den Herd an machen?! Ich sag’s euch, mit dem Vornado macht kochen auch im Sommer Spaß 👍

Und dann hab ich da noch einen prima Vorteil in petto 😎

Mücken mögen ja keinen Wind 😬

Was ist schlimmer als eine Mücke im Auto? Richtig, die Mücke im Auto nicht mehr zu finden! 🙄

Mit dem Vornado in der Hand einmal in jede Ecke gepustet und die blöde Mücke ist aufgescheucht!

Nutzt man ihn in Verbindung mit einem offenen Fenster, kann er auch die warme Luft von innen nach außen pusten oder auch umgekehrt, die kalte Luft von draußen rein ziehen 👍

Betrieben wird der Vornado mit 230 Volt. Er hat drei Geschwindigkeitsstufen, die die Intensität regeln.

Und mit nur 55 Euro in der Anschaffung durchaus erschwinglich.

Im Unterhalt liegt er bei 48 Watt.

Anbei findet ihr den Link beim großen A 😊

-> Hier gehts zum Angebot <-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Teile oder Drucke diesen Beitrag:

Weitere Beiträge

Hausmitteilung

Technische Probleme Der ein oder andere wird es wahrscheinlich schon bemerkt haben, leider haben wir in letzter Zeit immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen.Das Hauptproblem

Weiterlesen