Anleitung – Austausch SOG Filter

Eine kleine, aber wichtige optionale Wartungsarbeit steht einmal im Jahr an, der Austausch des SOG Filters im Badezimmer. Entweder wird er im Rahmen einer Inspektion bei Volkswagen ausgetauscht oder ihr macht es einfach und schnell selber, was deutlich günstiger ist.

Alle nötigen Wartungsarbeiten am Grand California findet ihr hier:

https://grandcali.com/wdb/optionale-wartungsarbeiten-grand-california/

Der Filter befindet sich im Badezimmerschrank des Grand California und ist in wenigen Sekunden getauscht.

Warum sollte der Filter getauscht werden?

Der Filter besteht aus Aktivkohle, welche die Gerüche aus der Toilettenkassette neutralisiert, bevor sie unter dem Auto nach außen geleitet werden. Mit der Zeit verliert die Aktivkohle die Wirkung und ein Austausch wird nötig. Laut SOG ist dies einmal im Jahr nötig, nur so kann gewährleistet werden, dass es auch außerhalb des Fahrzeugs nicht nach eurem Geschäft riecht. 😃 Wen das nicht stört, der kann die Patrone natürlich nicht wechseln, aber auf einem Camping- oder Stellplatz ist es um den Frieden besser bestellt, wenn nicht die ganze Zeit ein gewisser Duft in der Luft liegt.

Wie wird der Filter getauscht?

Wir haben dazu ein kurzes Video erstellt:

 

Bitte akzeptiere die YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.

Indem Du hier zustimmst, greifst Du auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird und nicht von GrandCali.com!

YouTube Datenschutz Richtlinien

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

Enjoy the Video

SOG Filterpatrone kaufen

Aktuell (Stand Mai 2023) hat Fritz Berger das günstigste Angebot, dort werden 33,95 Euro für die Filterpatrone fällig.

Zum Angebot — > HIER

6 comments

  1. Klaus Bechtold sagt:

    Es geht auch mit Recycling…

    Ich habe den Filter an der Seite aufgebohrt (mit einem 25-mm Forstnerbohrer), die verbrauchten Aktivkohle-Pellets (400 Gramm) ausgelassen und mit neuen befüllt. Danach das Loch mit Gaffer-Tape wieder verschlossen.

    2,5 KG Aktivkohle-Pellets (Ø4mm, gefunden bei Amazon) kosten ca. 20 EUR. Wer noch keinen Forstnerbohrer hat, kann den für ca. 5 EUR kaufen. Aus einer Packung Aktivkohle-Pellets mit 2,5 KG bekommt man so ca. 6 Ladungen (quasi 6 Jahre) raus – und das für nur ca. 25 EUR.

    Ich mache das nicht wegen des Geldes, sondern vielmehr ärgert mich, dass man diese hochwertige Kartusche einfach nach einem Jahr weg wirft. Einerseits verzichtet man der Umwelt wegen mit dem SOG-System auf Chemie, andererseits soll man dann jährlich diese Kartuschen kaufen – das passt nicht so ganz zu meinem Umweltverständnis ;-).

    Es wäre schön, wenn SOG die Filter verschraubbar machen würde, dann wär’s noch einfacher.

    • Den Gedanken finde ich gut und eventuell sollte man das mal bei SOG anbringen. Gerade wenn der Austausch so einfach ist wie du ihn beschreibst. Da werde ich mal in die Tasten hauen und eine Email an SOG schreiben und hören ob die sowas planen.

      Danke

      Lieben Gruß

      • Klaus Bechtold sagt:

        Der Austausch mit dem zugegebenermaßen etwas schmutzigen Livehacks kostet zwar etwas Geduld und leicht schwarze Hände, ist jedoch eine wirkliche Alternative. Ich habe das gerade am Wochenende wieder durchgeführt und muss noch eine kleine Korrektur nachschieben: Es handelt sich bei der Packung Aktivkohle-Pellets nicht um 2,5 KG, sondern um 2,5 Liter, was einen kleinen Unterschied macht 😉 . Das hatte ich falsch beschrieben – sorry. Somit kommen 1,25 KG heraus. Und noch eine Korrektur: Ich habe nochmal nachgemessen. Man kann nicht 400 Gramm einfüllen, sondern etwa 250 Gramm – je nach Verdichtung. Somit kommen aus der Packung ca. 5 Ladungen heraus (und nicht wie oben in meinem Kommentar geschrieben 6 Ladungen).

        Alles in Allem danke für den Artikel, der mich daran erinnert hat, den Wechsel mal wieder durchzuführen :-)!

  2. funktioniert bei Euch das Video von Maddin?
    ich habe die Patrone von Fritz Berger gekauft und würde das Video gerne sehen
    danke VG WErner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Teile oder Drucke diesen Beitrag:

Weitere Beiträge

VW Crafter Facelift 2024 – Erste Bilder

Erfahre die neuesten Informationen zum Facelift des Grand California, einschließlich bestätigter Änderungen und aktuellen Gerüchten. Das Cockpit wird komplett überarbeitet, mit einem digitalen Tacho und einem großen Touchdisplay. Es wird auch neue Assistenzsysteme und Stoßfänger geben. #Facelift

Weiterlesen