Volkswagen We Connect – ein Überblick

Mit We Connect hat Volkswagen zum Modelljahr 2021 einen Großteil seiner Flotte für die mobilen Dienste vorbereitet. Ab diesem Modelljahr ist in den Fahrzeugen eine eSim integriert, welche die Konnektivität sicherstellen soll.

We Connect Funktionen

Die mit We Connect verbunden Funktionen gliedert der Hersteller in 5 Rubriken:

  • Navigation
    Mittels We Connect werden Verkehrs- und Routeninformationen in Echtzeit an das Fahrzeug übertragen. Mithilfe dieser Daten kann das Auto smarte Routen vorschlagen und beispielsweise Staus umfahren.
  • Entertainment
    Jeder kennt Streaming von der heimischen Couch, wenn ihr eueren Netflix & Chill Abend veranstaltet. 😉 Fast das gleiche könnt ihr unterwegs mit We Connect erleben, ob Podcast, Radio oder Spotify. Alles kein Problem mit We Connect und der integrierten eSim.
  • Sicherheit
    Wenn ihr diesen Beitrag gerade in eurem Volkswagen lest -natürlich nicht während der Fahrt- und einen Blick in Richtung Dachhimmel werft, findet ihr neben einer meist roten SOS Taste, auch eine Taste mit einem i (Informationssymbol) und eine mit einem Schraubenschlüssel.
    So kann im Fall einer Panne über den Schraubenschlüssel eine Verbindung zu Volkswagen aufgebaut werden und entsprechende Hilfe angefordert werden. Hinter dem Informationssymbol versteck sich eine Hotline, welche ihr beispielsweise nach dem besten Restaurant in eurer nähe Fragen könnt. Dabei handelt es sich also um eine Art Concierge Service. Die dritte Taste, die mit der Beschriftung SOS, macht genau das: Im Notfall könnt ihr euch per Knopfdruck Hilfe holen, sei es, weil ihr in einen Autounfall verwickelt seid oder euch bedroht fühlt.
    Die SOS Funktion ist allerdings nicht mit dem durch die EU vorgeschrieben eCall System zu verwechseln.
  • Komfort
    Interessant ist die Rubrik Komfort, hinter diesem Begriff verstecken sich wirklich praktische Funktionen. So können Fahrerprofile an Schlüssel gekoppelt werden.
    Ein Fahrerprofil kann man sich wie einen Benutzeraccount auf einem Computer vorstellen. Steigt ihr in eueren Volkswagen ein und stellt die Heizung auf 20 Grad und den Radiosender 1Live ein, so wird dies in euerem Fahrerprofil gespeichert. Benutzt nun eine zweite Person das selbe Fahrzeug, mit dem anderen Schlüssel, wird das Fahrerprofil dieser Person aktiviert und somit dessen Einstellungen geladen, die Heizung also auf 22 Grad und der Radiosender WDR2 eingestellt. Eben genauso, wie es die Person beim letzen Mal genutzt hat.
    Verfügt das Fahrzeug über elektrisch einstellbare Spiegel, so wird auch die Spiegeleinstellung im Profil hinterlegt und das händische Umstellen vor Fahrtantritt entfällt.
    Neben den Fahrerprofilen können mit Hilfe der We Connect Smartphone App auch gezielt Komfortverbraucher aus der Ferne aktiviert werden. Ist im Fahrzeug eine Standheizung verbaut, so kann diese gestartet werden.
  • Fahrzeug im Blick
    Big Brother is watching you. Die oben -kurz genannte- Smartphone App We Connect bildet die Grundlage für die Funktionen im Rahmen der „Fahrzeug im Blick“ Rubrik. Über die App kann der Standort des Fahrzeugs eingesehen werden, ob die Türen oder Fenster geschlossen sind und wann die nächste Inspektion oder Ölwechsel fällig wird.

Jetzt haben wir uns einen groben Überblick über We Connect verschafft. Nun gehen wir etwas ins Detail, denn es gibt Unterschiede, nicht jedes Fahrzeug bietet jede Funktion. Darüberhinaus müssen wir zwischen We Connect und We Connect Plus unterscheiden.

We Connect oder We Connect Plus?

Ohne Aufpreis erhaltet ihr bei Fahrzeugkauf ab MJ2021 We Connect. We Connect kostet kein Geld und hat keine Vertragslaufzeit, wohingegen We Connect Plus kostenpflichtig ist, aber dafür auch mit deutlich mehr Funktionen wartet. Um die Basis und Plus Funktionen zu nutzen, wird ein kostenfreies We Connect Konto benötigt, dieses kann bequem über die Volkswagen Homepage erstellt werden.

Nach der Erstellung des Kontos könnt ihr Online oder über die kostenfreie We Connect App die Basis- und Plus Funktionen nutzen.

We Connect Basisfunktionen

Dienst techn. Voraussetzungen
Mobiler Schlüssel Discover Pro (für Passat, Arteon, oder Golf) oder Discover Media (nur Golf)
Der Mobile Schlüssel funktioniert nur bei den oben genannten Fahrzeugen
Pannenruf Serie
Fahrzeugstatus Serie
Fahrzeuginformationen Serie
Fahrzeugzustandsbericht Serie
Fahrdaten Serie
Parkposition Serie
Service-Terminplanung Serie
  • Mobiler Schlüssel

Wird auf einem Smartphone ein mobiler Schlüssel installiert, kann das Fahrzeug mit diesem mobilen Schlüssel ver- und entriegelt sowie gestartet werden. Der Vorteil: Sie brauchen nur Ihr Smartphone, um das Fahrzeug zu öffnen und zu starten. Pro Fahrzeug können Sie bis zu 15 Schlüssel gleichzeitig erstellen. Diese Schlüssel können Sie selbst benutzen oder ganz komfortabel per App an Mitnutzer und Gastnutzer versenden. Die Datenübermittlung zwischen dem Smartphone und dem Fahrzeug erfolgt über Near Field Communication (NFC).

Quelle Volkswagen

  • Pannenruf
    Solltet ihr eine Pannen haben, kann über den Knopf „Schraubenschlüssel“ im Dachhimmel, der Pannendienst verständigt werden.
  • Fahrzeugstatus

    Dieser gibt einen Einblick, wie voll zum Beispiel der Tank ist oder ob eine Tür oder ein Fenster geöffnet ist.
  • Fahrzeuginformationen

    Unter dem Reiter Fahrzeuginformationen erhaltet ihr allgemeine Informationen zum Fahrzeug.

    • Türen geschlossen
    • Klappen geschlossen
    • Fenster geschlossen
    • Licht aus
    • Kilometerstand
    • Kilometer bis zum nächsten Service
    • Kilometer bis zum nächsten Öl Wechsel
    • Adblue Reichweite (natürlich nur bei Dieselfahrzeugen)
    • Durchschnittsverbrauch der letzten Fahrt
    • Entfernung der letzten Fahrt
  • Fahrzeugzustandsbericht
    Der Fahrzeugzustandsbericht gibt einen schnellen Überblick über die wichtigsten Fahrzeugdaten. So wird unter dem Punkt Antrieb unter anderem angezeigt, wenn ein Fehler im Motorsteuergerät vorliegt oder der Ölstand zu niedrig ist.

    Der gesamte Punkt Fahrzeugzustandsbericht ist analog zu den Daten, die im Fahrzeug über das Entertainment System abgerufen werden können.
  • Parkposition
    Der Name lässt es schon erraten, hier kann über eine Karte die aktuelle Parkposition des Fahrzeugs eingesehen werden.
  • Service-Terminplanung
    Als letzte Basisfunktion werfen wir einen Blick auf die Service Terminplanung. Der Hauptnutzer kann einen festen Volkswagen Servicepartner hinterlegen. Dieser wird automatisch vom Fahrzeug informiert, wenn ein Fehler auftritt oder bald eine Inspektion fällig ist. Das Autohaus setzt sich dann direkt mit euch in Verbindung, um einen Termin abzustimmen.
    Diese Funktion konnten wir selbst schon „live“ erleben, kurz vor dem Nordkapp hat unser Grand California nach Öl verlangt, keine fünf Minuten später hat uns das Autohaus angerufen, um uns mitzuteilen, dass ein Fehler am Fahrzeug vorliegen würde und wir bitte den Ölstand prüfen sollen. Uns gefällt der dieser Service. 👍

Der Funktionsumfang der gratis Version von We Connect ist schon ziemlich groß und wir nutzen es definitiv häufig, um einen Blick auf die Fahrdaten zu werfen.

We Connect Plus

Die Volkswagen Marketingabteilung ist in diesem Fall wirklich geschickt, kauft ihr ein Neufahrzeug, so bekommt ihr ein Jahr We Connect Plus gratis. Ihr gewöhnt euch an den großen Funktionsumfang und nach 365 Tagen werdet ihr zur Kasse gebeten.

Dienst Kategorie techn. Voraussetzungen
Hupen & Blinken Fahrzeugfunktionen
Online-Diebstahlwarnanlage Fahrzeugfunktionen Diebstahlwarnanlage
Online-Sprachbedienung Fahrzeugfunktionen Discover Media, Sprachbedienung
Online-Standheizung Fahrzeugfunktionen Standheizung
Verriegeln & Entriegeln Fahrzeugfunktionen Nicht verfügbar bei MJ 2021
Webradio Streaming & Internet Ready 2 Discover, Discover Media oder Discover Pro; Paket „Streaming & Internet“
Medien-Streaming Streaming & Internet Ready 2 Discover, Discover Media oder Discover Pro; Paket „Streaming & Internet“
WLAN-Hotspot Streaming & Internet Ready 2 Discover, Discover Media oder Discover Pro
Online Verkehrsinformationen Navigation Discover Media, Discover Pro oder Ready 2 Discover nach erfolgter Freischaltung des Upgrades “Navigation”
Online-Routenberechnung Navigation Discover Media, Discover Pro oder Ready 2 Discover nach erfolgter Freischaltung des Upgrades “Navigation”
Tankstellen und Ladestationen Navigation Discover Media, Discover Pro oder Ready 2 Discover nach erfolgter Freischaltung des Upgrades “Navigation”
Online-Kartenaktualisierung Navigation Discover Media, Discover Pro oder Ready 2 Discover nach erfolgter Freischaltung des Upgrades “Navigation”
Parkplätze Navigation Discover Media, Discover Pro oder Ready 2 Discover nach erfolgter Freischaltung des Upgrades “Navigation”
Online-Zielimport Navigation Discover Media, Discover Pro oder Ready 2 Discover nach erfolgter Freischaltung des Upgrades “Navigation”
  • Hupen & Blinken
    Solltet ihr jetzt denken, das kann doch nicht bedeuten, dass man über die We Connect App hupen und blinken kann, doch genau das. Wofür diese Funktion gut ist, erschließt sich mir bis heute nicht, aber es funktioniert.
  • Online-Diebstahlwarnanlage
    Verfügt euer Grand California über eine Diebstahlwarnanlage, so macht diese bei einem Einbruchversuch auf sich aufmerksam. Der GC hupt 30 Sekunden lang und schaltet die Warnblinkanlage für bis zu fünf Minuten ein. Diese Warnungen bringen euch persönlich natürlich nichts, wenn ihr nicht in der Nähe des Fahrzeugs seid. Die Funktion Online-Diebstahlwarnanlage sendet euch, sobald die Warnanlage am Fahrzeug ausgelöst wird, eine E-Mail und eine Push Nachricht über die We Connect App.
  • Online-Sprachbedienung
    Die Online-Sprachbedienung verspricht – Zitat Volkswagen:

Mit der Online-Sprachbedienung können Sie bestimmte Dienste mit einfachen Sprachbefehlen steuern, beispielsweise die Navigation oder das Radio. Durch die natürlichsprachliche Erkennung wird eine intuitive Interaktion mit einer deutlich verbesserten sprachlichen Steuerung von Infotainment und Telefonie möglich.

  • Online-Standheizung
    In der Konfiguration nicht gespart und eine Standheizung mit bestellt? Prima, dann könnt ihr diese über die We Connect starten beziehungsweise programmieren.
  • Verriegeln & Entriegeln
    Eine Funktion, die uns schon einmal gerettet hat. Ja, man kann sich aus modernen Autos aussperren und das sogar schneller als gedacht: das Fahrzeug wird verschlossen und im Anschluss die Schiebetür zugezogen, der Schlüssel liegt aber immer noch auf der Arbeitsplatte in der Küche… doof oder?! Denn nun steht ihr vor der Tür und kommt nicht mehr ins Fahrzeug. Jetzt kann euch das Feature Verriegeln & Entriegeln wirklich den Popo retten, über die We Connect App könnt ihr den Grand California nämlich wieder öffnen.
    Aber ACHTUNG! Neben dem We Connect Plus Abo, müsst ihr euch vorher per Video Ident bei Volkswagen registrieren, dazu wird unter anderem der Personalausweis benötigt, sonst steht die Funktion nicht zur Verfügung. Das ganze Prozedere solltet ihr also schon direkt angehen, sobald ihr euch für We Connect Plus angemeldet habt, damit es im Fall der Fälle nicht zu Verzögerungen kommt oder ihr euch nicht authentifizieren könnt, da der Personalausweis vielleicht auch noch im Fahrzeug liegt. 😅
  • Webradio
    Ermöglicht das Streamen von Webradios. Ihr seid in Spanien und wollt trotzdem euren Lieblingssender hören, mit der Funktion Webradio kein Problem.
  • Medien & Streaming
    Über Medien & Streaming habt ihr unter anderem Zugriff auf Amazon Music, Audible oder Apple Music.
  • WLAN Hotspot
    Über das Radio wird ein WLAN Hotspot zur Verfügung gestellt, mit dem sich bis zu acht Endgeräte verbinden und surfen können.

Eine große Einschränkung der Funktion Webradio, Medien & Streaming und WLAN Hotspot sind, für all dies wird ein extra Datenvolumen Paket benötigt. Der Dienst wird von der Firma Cubic Telecom zur Verfügung gestellt und man muss es einfach so sagen, es ist unverschämt teuer und überhaupt nicht mehr zeitgemäß.

  • 2 GB für 30 Tage: 6,95€
  • 5 GB für 90 Tage; 14,95€
  • 25 GB für 365 Tage; 72,00€

Um das verfügbare Datenvolumen einmal einzuordnen: Apple Music verbraucht pro Stunde circa 120 MB Datenvolumen. Somit könnt ihr für 6,95€ noch nicht einmal 17 Stunden Musik streamen. Also lasst die Hände davon, das lohnt sich überhaupt nicht.

  • Navigation
    Die Navigationspunkte fassen wir alle in einem Abschnitt zusammen, die Namen sind ziemlich selbsterklärend. Der größte Vorteil ist hierbei sicherlich die Online Routenführung & Kartenaktualisierung, das Navigationsgerät ist somit immer auf dem neusten Stand, was das Kartenmaterial anbelangt und Staus können effektiv umfahren werden.

Kosten We Connect Plus

Volkswagen bietet zwei Pakete für das We Connect Plus Abo, mit zwei unterschiedlichen Laufzeiten an.

  1. We Connect Plus ohne Navigation
    • 1 Jahr Laufzeit für 75 €
    • 2 Jahre Laufzeit für 119 €
  2. We Connect Plus mit Navigation
    • 1 Jahr Laufzeit für 145 €
    • 2 Jahre Laufzeit für 239 €


Die Preise sind Stand April 2023.

Lohnt sich WeConnect Plus?

Ihr habt nun einen Überblick über die Funktionen von We Connect und We Connect Plus bekommen. Nun stellt sich die Frage, lohnt sich We Connect Plus?

Unserer Meinung nach definitiv nicht und da gibt es gute Gründe für:

Der Mehrwert ist gerade beim VW Grand California nicht wirklich gegeben, wer sein Smartphone via Apple Car Play oder Android Car mit dem Fahrzeug verbindet, benötigt keine der Navigationsfunktionen von Volkswagen. Diese können diverse Smartphone Apps gratis abdecken, das beste Beispiel ist hier Google Maps.

Das Streaming Angebot von Volkswagen kann schlichtweg nicht ernstgenommen werden, wenn das Datenvolumen inklusive wäre, würde die Sache sicherlich anders aussehen.

Bleibt die Funktion Verriegeln & Entriegeln, welche wirklich praktisch ist und wie oben erwähnt, im Notfall wirklich helfen kann und die Online-Diebstahlwarnanlage.

Im Gratisjahr haben wir besagtes Verriegeln & Entriegeln einmal genutzt und seitdem achten wir extrem darauf, dass immer mindestens ein Schlüssel „draußen“ ist.

Die Benachrichtigung über das Auslösen der Alarmanlage ist nett, hilft im Notfall aber auch nicht wirklich. So erhält man zwar die Warnung, dass die Anlange ausgelöst hat, aber nicht den Grund dafür. Sollte ein Dieb wirklich Interesse am Fahrzeug oder dessen Inhalt haben, wird er sich auch durch diese Funktion nicht hindern lassen.


Am Ende stimmt hier das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht.

One comment in this post

  1. Karl-Heinz Gruber sagt:

    streaming: hinzu kommt, dass sich nach 30 min Zündung aus auch die Internetverbindung abschaltet. Insofern ist man mit einem Router – zB Netgear – und einer MultiSim wesentlich besser bedient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Teile oder Drucke diesen Beitrag:

Weitere Beiträge

Hausmitteilung

Technische Probleme Der ein oder andere wird es wahrscheinlich schon bemerkt haben, leider haben wir in letzter Zeit immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen.Das Hauptproblem

Weiterlesen