Chemie für Campingtoilette

Wie kann man dieses 💩 Thema richtig einleiten, schwierige Frage. Aber man kommt nicht drum herum, wir hatten in unserem Beitrag Das Badezimmer im Van schon erwähnt, dass wir ausschließlich die Toilette in unserem Grand California nutzen, wenn wir unterwegs sind. Ohne Chemie haben wir es gar nichts erst getestet, denn eine Trennung von fest und flüssig kommt genauso wenig in Frage, wie drauf zu verzichten, das dreckige Toilettenpapier über die Toilette zu entsorgen. Viele machen genau das und kommen dann gut ohne jede Art von Chemie aus.

Im letzten Jahr konnten wir einige Toilettenzusätze testen, auch das ein oder andere Bio Produkt. Stand heute sind wir Fans der Dometic Tabs. Die Wirkung ist bei den Tabs gerade im Sommer sehr gut, auch nach zwei Tagen gibt es keine Geruchsbelästigung, das war insbesondere bei den Bio Tabs komplett anders. Hier hatten wir das Gefühl, dass schon am selben Tag der Geruch unangenehm geworden ist. Ebenfalls war die Zersetzung nicht wirklich gut, wir hatten den Eindruck, dass es ohne Tabs wahrscheinlich genau so gewesen wäre.

Das Thema Umwelt wird sehr oft in Foren aufgegriffen und dazu möchten wir an dieser Stelle einmal unsere Meinung kundtun. Umweltschutz und Wohnmobil fahren steht schon einmal generell in einem krassen Gegensatz. Jedem sollte wohl bewusste sein, dass es sich dabei um ein wirklich dreckiges Hobby handelt. Natürlich kann und sollte man, wie in jedem Lebensbereich, seinen Fußabdruck so gering wie möglich halten.

Campingtoiletten in der Natur entsorgen ist mit Bio Zusätzen schon ein No Go, mit Chemiezusätzen wird es zur absoluten Katastrophe. Eigentlich alle Chemiezusätze sind extrem schädlich für alle Wasserorganismen und für den Menschen, unter anderem bei verschlucken, krebserregend. Mit diesem Umstand ist nicht zu spaßen und es kann keine zwei Meinungen zu diesem Thema geben.

Wir sind uns der Problematik bewusst, wird eine Campingtoilette aber korrekt entsorgt, so kann das Abwasser von einer Kläranlage gereinigt werden. Natürlich stellt das immer noch eine Belastung für das System dar. Bitte beachtet, dass es beispielsweise in Norwegen und Schweden öfter Entsorgungsstellen gibt, die nicht an ein Klärsystem angeschlossen sind und auf Sickergruben sitzen. Hier dürfen Chemietoiletten wegen der Umweltschäden auf gar keinen Fall entsorgt werden.

Bitte achtet unbedingt auf die korrekte Entsorgung!!!!!

Wer also mit gesundem Menschenverstand seine Toilette korrekt über die Kanalisation entsorgt, macht nichts falsch.

Die beste Variante ist keine Chemie zu nutzen, aber davon muss man Fan sein.

Wer derzeit auf der Suche nach Chemie oder Bio Zusätzen für seine Campingtoilette ist, wird des Öfteren enttäuscht. Die Lieferengpässe machen auch vor diesem Bereich keinen Halt. Wir haben bei Ebay einen Händler gefunden, der die Dometic Tabs in 100er Einheiten verkauft. Wer also auf der Suche nach einem Saison Vorrat ist und dabei noch ein paar Euro sparen möchte, für den ist dieses Angebot bestimmt super: https://ebay.us/8eZnQi

Bild 1 - Dometic Power Care Tabs Eimer 100 Stk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Teile oder Drucke diesen Beitrag:

Weitere Beiträge

Hausmitteilung

Technische Probleme Der ein oder andere wird es wahrscheinlich schon bemerkt haben, leider haben wir in letzter Zeit immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen.Das Hauptproblem

Weiterlesen